Sie sind hier:

Indienststellung Wärmebildkamera

Dank der kräftigen Unterstützung durch umliegende Firmen konnten wir eine Wärmebildkamera für unsere Feuerwehr in Dienst stellen. Es handelt sich um ein Modell der Fa. Scheureder - SEEK RevealFirePRO -  eine kleine und sehr handliche Version einer Wärmebildkamera.

Die kompakte Wärmebildkamera Reveal firePro von SEEK mit Ihrem vereinfachten Menü und Schutzklasse IP67 ermöglicht auch bei schlechter Sicht und Dunkelheit Verletzte zu retten und Brände schnell zu entdecken.
 

Merkmale:
3 verschiedene Modusarten (Fire, Survey, Color) Leichte Bedienbarkeit auch mit Einsatzhandschuhen durch vereinfachte Menüführung. Die Anordnung des Bildschirmes ermöglicht auch einen Blick um die Ecke ohne sich selbst zu gefährden. Weiters ergibt sich durch die Bildschirmanordnung automatisch ein weiterer Vorteil, der Geräteträger hat seinen Blick nach unten gerichtet und kann so auch eventuelle Stolperfallen leichter wahrnehmen. Durch die geringe Größe und das geringe Gewicht wird der ATS-Träger nicht noch unnötig "Beladen". Direkt Integrierte LED Lampe, mit der Fotofunktion können etwaige Szenarien festgehalten werden. Einfache Lademöglichkeit mittels USB Anschluss.

Durch dieses Gerät wird die Schlagkraft unserer Feuerwehr, speziell des Atemschutztrupps, wesentlich erhöht.

Ein herzlicher Dank gilt unseren Sponsoren, die die Kosten der Kamera komplett übernommen haben:

 

Wiener Städtische Versicherung

Hubert Weiß

Rosenberger Landtechnik GesmbH

Heinz Rosenberger

Aumüller Stadler OG

Christian Stadler

Bowen

Andreas Past

Für Mitglieder

Du möchtest Deine Einladungen
zukünftig zusätzlich per Mail bzw.
nur per Mail - dann schreib uns
eine Email an

einladungen(at)ff-karlsbach.at

Allgemeine Infos:

Nortrufnummern:

112= Euronotruf
122= Feuerwehr
133= Polizei
144= Rettung

Krisenhilfe

Wenn die Helfer mal Hilfe brauchen:
Tel: 0732 / 2177
office(at)krisenhilfeooe.at

Sirenensignale

Hier findest Du die Bedeutung der
Zivilschutz-Sirenensignale:
Sirensignale