Abschnitts- Atemschutzübung in Albernberg

Am 25.10.2017 fand die von der FF Karlsbach organisierte Abschnitts-Atemschutzübung im Betrieb von Landtechnik Rosenberger in Albernberg statt.
Wir konnten hierzu 13 Feuerwehren des Abschnitts und eine Abordnung des Roten Kreuzes von Hofkirchen begrüßen.

Übungsannahme war eine Personenrettung aus einer Montagegrube, die durch einen Radlader blockiert wurde. Weiters mussten im Gebäude noch 2 Personen gesucht und 2 Gasflaschen geborgen werden. Die gestellten Aufgaben wurden von allen beteiligten Gruppen erfolgreich gelöst.

Wir möchten allen beteiligten Kameraden für die reibungslose Durchführung der Übung sehr herzlich danken!

Hier noch ein paar Impressionen von dieser Übung:
Anmeldung
Gedränge bei der Anmeldung
Vorbereitung
Korrektes Betreten eines Gebäudes
Versorgung
Versorgung von Verletzten
Bergung
Bergung einer Gasflasche
Nightwalk
Nightwalk
Hochbetrieb
Hochbetrieb....
Mehr Fotos dazu gibt es hier